Perspective Light Illusion – Your Point of View

Perspective Light Illusion – Your Point of View

Your Point of View – Studio De Schutter und Döllken Lighting  

Szenensteuerung, nichtvisuelle Lichtwirkung und dynamisch-individuelle Lichterlebnisse ganz ohne DMX, tuneable white oder Bluetooth – die Lichtkunstinstallationen „YOUR POINT OF VIEW“ des Berliner Studio De Schutter begeben sich auf die Suche danach, welchen Grad an Komplexität unsere
Branche in Projekten oder Produktlösungen wirklich benötigt um ehrlich-eindrucksvolle Erlebnisse zu erschaffen.

Sabine De Schutter und ihr Team erschufen eine interaktive Lichtinstallation, die durch das Zusammenspiel zwischen Betrachter und Objekt eine individuell wahrnehmbare Dynamik erhält und trotz ihrer eigenen Immobilität wandlungsfähig im Auge des Akteurs bleibt. In enger Zusammenarbeit mit dem Thüringer Unternehmen Döllken Lighting wurde so ein Kunstwerk geschaffen, welches offensiv dazu aufruft, den eigenen Standpunkt kritisch zu betrachten und zudem den Eindruck und die Erfahrung eines Lichtkonzeptes auf den „Nutzer“ als Reflexionsfläche seiner Wirkung in den Mittelpunkt stellt.

Gruppierungen einfarbiger Lichtlinien laden die Betrachter dabei zu einer explorativen Erkundungstour der eigenen Wahrnehmung ein. Orientiert am Konzept der Gestaltpsychologie lösen sich lineare Lichtstrukturen je nach Betrachtungswinkel in den primären Formen Kreis, Rechteck und Dreieck auf, oder verschwimmen ineinander in einen Wust aus Licht in den Grundfarben blau, rot und gelb. Es liegt dabei am Publikum, sich von den ersten Eindrücken und Meinungen zum eigentlichen Wesen und Selbstverständnis einer Sache vorzuarbeiten und dabei den eigenen Blickwinkel und die Perspektive
zu verändern.

Die Lichtinstallationen bestehen aus drei schwarzen Stahlgestellen mit verschiedenfarbigen LED-Bändern. Die pulverbeschichteten Gestelle verschwinden in der Dunkelheit, damit die Wirkung durch den farbigen Kontrast der Lichtbänder zur Umwelt optisch verstärkt wird. Aufgrund der Abmaße von ca. 2,50 x 2,40 x 2,30 m sind Teile der Installationen im urbanen Raum meist schon von weitem zu sehen und sprechen somit eine Einladung zur Annäherung aus. Aus einem zentralen Betrachtungspunkt sind die klaren geometrischen Formen zu erkennen, der Zuschauer wird somit animiert, den eigenen Blickwinkel zu verändern, um den für ihn passenden Standort zu finden – alles gemäß des Leitspruchs „What is YOUR POINT OF VIEW?“.

Lichtplaner: Studio De Schutter (www.studiodeschutter.com)

Kooperationspartner: Döllken Lighting (https://www.doellken-lighting.com)

Photos: Tim Weinert, Pavel Klimashevski, Sebastian F.

 

Your Point of View – lighting installation from Studio De Schutter on Vimeo.