Presse

Pressemitteilung: Berlin leuchtet 2018 – Licht aktiviert 

Vom 28. September bis 14. Oktober findet in diesem Jahr bereits zum 6. Mal das Lichtkunstfestival „BERLIN leuchtet®“ statt. BERLIN leuchtet ist mit über 70 Illuminationen und einer Dauer von 17 Tagen das größte Lichtkunstfestival Berlins, es gehört weltweit zu den TOP 3 und ist kreativer Austauschplatz für internationale Künstler. Das Motto lautet in diesem Jahr: „Licht aktiviert“. Damit will der Vorstand des Vereins alle Beobachter motivieren, sich auch für gesellschaftliche Themen, Frieden und gegen soziale Ungleichheiten, zu engagieren.

„BERLIN leuchtet“ ist offizieller Partner der Stadt Berlin. Der Regierende Bürgermeister von Berlin.

Michael Müller eröffnet das Lichtkunstfestival am 28.09.2018 um 19.30 Uhr im künftigen Quartier Heidestrasse in der Europacity, nördlich des Hauptbahnhofes. Für alle Berliner gibt es am Eröffnungstag gegen 20.15 Uhr ein großes Feuerwerk. Die 10 leuchtenden Kräne im Quartier Heidestrasse, in der Wasserstadt Mitte und bei BUWOG The One lassen schon heute das zukünftige neue Stadtviertel im Herzen Berlins erstrahlen. Auf einem Areal von insgesamt 61 ha werden in der Europacity rund 3.000 neue Wohnungen, etwa 16.500 neue Arbeitsplätze, vielfältige Einkaufs- und Gastronomieangebote sowie mehrere Stadtplätze entstehen.

„Wir sind sehr glücklich die Initiatoren der Standortgemeinschaft Europacity ADLER Real Estate, BUWOG, CA Immo, DWI Gruppe, EDGE Technologies und Quartier Heidestrasse sowie den Mercedes Platz als Partner gewonnen zu haben und damit noch näher an den Berlinern zu sein- in Ihren Kiezen,“ freut sich Festivaldirektor Andreas Boehlke.

Neben den Wahrzeichen der Stadt wie den Dom, die Siegessäule oder das Schloss Bellevue illuminiert „BERLIN leuchtet“ auch Kieze wie das Märkische Viertel, den EUREF‐Campus,

die Wiege der Industriekultur, Oberschöneweide und den neuen Mercedes Platz, der am 13. Oktober mit einer fulminanten Licht-, Wasser und LED-Show eröffnet wird. „Mit meinem Team, arbeite ich seit zehn Monaten mit voller Energie daran, dass ein wundervolles Lichtkunstfestival entsteht“, so Andreas Boehlke, Lichtfest-Initiator und Festivaldirektor, unter dessen Leitung internationale Künstler bereits zum 15. Mal die Berliner und Gäste mit ihren Werken verzaubern.

„Berlin ist für Toleranz und Freiheit international bekannt und geachtet. Wir laden alle Berliner und Gäste ein, sich an der „Berlin Light Weeks 2018“ zu erfreuen und sich an Aktionen wie zum Beispiel der Friedensparade am 30.09.2018 zu beteiligen. Genießen Sie die leuchtenden Plätze der Hauptstadt, lassen Sie sich aktivieren, und erleben Sie diese bunten Momente.“, sagt Uwe Timm, Vorstandsvorsitzender von BERLIN leuchtet® e. V.

Neben spektakulären Fassaden-Illuminationen finden Sie interaktive Installationen und Lichtskulpturen, die ermuntern sollen, Berlins Lichterfest mitzugestalten. Dazu wird ein buntes Rahmenprogramm mit zahlreichen Veranstaltungen und Vorträgen angeboten. Neben den Touren zu Fuß, mit dem Schiff und Bussen wird es auch Fotosafari Tours durch das leuchtende Berlin geben. Interessierte Beobachter erhalten weitere Informationen zum Lichterfest unter www.berlin-leuchtet.com.

 

Mit der „Aktion Augenlicht“ wird ein Charity‐Rahmenprogramm für Sehbehinderte und Blinde stattfinden, um Spenden zu sammeln.

 

Unsere Highlights:

Unsere Mitmach-Aktion „Licht aktiviert“ ermöglicht jedem mit einem Licht-Würfel (powered by LEKKER Energie) selbst am Lichterfest teilnehmen und auch etwas Gutes für die Aktion Augenlicht tun.

Bereits zum 2.ten Mal wird es eine Friedensparade geben, bei der jeder Berliner mitleuchten kann. Ob mit farbigen Lichtkostümen, weißen Sachen oder unserem tollen Lichtballon, den es an vielen Standorten zu kaufen geben wird. Start 30.09. 2019 20.00 Uhr ab Washingtonplatz.

Aktion: Bärlin -Ick rette Dir

Wir rücken die Stillen Helden des Alltags wie Polizisten, Feuerwehrleute, Krankenschwestern, Ärzte, Rettungsschwimmer in den Focus und schenken Ihnen das größte Portrait der Stadt an der Charité. Bewerbungen mit Bild noch bis 1.10.2018 unter presse@berlin-leuchtet.com. Unter allen Bewerbern verlosen wir ein Candlelight-Dinner für Zwei.

 

Über BERLIN leuchtet®:

Der Verein BERLIN leuchtet® ist ein Zusammenschluss von Unternehmen, Vereinen, Institutionen, Medienpartnern und engagierten Einzelpersonen. Er nutzt die Symbolkraft des Lichts und macht so auf die positiven und international herausragenden Entwicklungen und Besonderheiten Berlins aufmerksam. Der noch junge Verein BERLIN leuchtet® e. V. steht in einer langen Tradition für bürgerschaftliches Engagement zum Nutzen Berlins. Ohne das tatkräftige Engagement unserer Mitglieder, Unterstützer und Projektteam von AB Lichtdesign wäre ein Event mit solch internationaler Strahlkraft nicht möglich. Der BERLIN leuchtet® e.V. – das sind zahlreiche engagierte Mitglieder, die ca. 6.000 Berliner und überregionale Unternehmen, Institutionen und Einrichtungen repräsentieren sowie Partner, Künstler oder Sponsoren. Zu den Mitgliedern zählen u. a. die AG City, die Mitte e. V., der Bundesverband mittelständischer Wirtschaft, das Europa-Center, das Kranzlereck, das City Quartier DomAquarée, die Unternehmen Andreas Boehlke Lichtdesign, Reederei Riedel, Limes, LEKKER Energie, Galeria Kaufhof Alexanderplatz und vielen weiteren Partner.

Bildmaterial zur Veröffentlichung unter www.berlin-leuchtet.com

Pressekontakt: Alice Paul-Lunow, alice.paul-lunow@berlin-leuchtet.com, Mobil: 0178/7779444

BERLIN leuchtet 2018

www.berlin-leuchtet.com  

www.facebook.com/BerlinLeuchtet

Durchführende Agentur: AB Lichtdesign

Geschäftsstelle Berlin leuchtet e.V.:

Budapester Str. 41, 10787 Berlin
Tel.: +49 30 263 939 26

Sitz des Vereins: Berlin
Vorstandsvorsitzender: Uwe Timm  Vorstand: Alexander Seidel, Steffen Setzer

Bildmaterial zur Veröffentlichung unter: www.berlin‐leuchtet.com

Pressekontakt: Alice Paul‐Lunow, alice.paul‐lunow@berlin‐leuchtet.com, Mobil: 0178/7779444

BERLIN leuchtet 2018

www.berlin‐leuchtet.com

www.facebook.com/BerlinLeuchtet

Durchführende Agentur: Andreas Boehlke Lichtdesign GmbH

Geschäftsstelle BERLIN leuchtet e. V.:

Budapester Str. 41, 10787 Berlin

Tel.: +49 30 263 939 26

Sitz des Vereins: Berlin

 

Schlagworte: BERLIN leuchtet 2018, Berlin, Berlin leuchtet, Lichterfest, Light, Lichter, Illuminationen, Lichterfestival, Lichter Festival, Festival, Events, Programm, Licht, Hauptstadt

Presse zu Hannover leuchtet (hier klicken)

 

Pressemitteilung (04.07.2018) (auch als PDF)

BERLIN leuchtet® beim Hoffest im Roten Rathaus

Der Verein „BERLIN leuchtet®“ setzte am 03.07.2018 beim Hoffest im Roten Rathaus strahlende Akzente und macht der Hauptstadt damit Lust auf das diesjährige Lichterfest, das vom 28.09. – 14.10.2018 die Metropole erstrahlen läßt. Zu den Highlights auf dem Hoffest gehören die aktiv nutzbare Schaukel Installation Naufrago von der chilenischen Künstlerin Marjorie Chau, Rico Roses Walking Act – eine 2,5 m große LED-Kugel, sowie Malte Kebbels vielgestaltige Licht-Installation „Polymorphia“.

Unter dem Motto „Licht aktiviert“ werden im Herbst zahlreiche Gebäude im Glanz des Lichtes wie verzaubert erscheinen. Darunter der Berliner Dom und neu dabei der Amtssitz des Bundespräsidenten, das Schloss Bellevue.

Der Verein Berlin Leuchtet illuminiert bereits zum vierzehnten Mal die Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt durch Lichtkünstler aus aller Welt und mit Unterstützung des Lichtdesigners und Kurators, Andreas Boehlke. Dieser schafft auch für die Gäste des Hoffestes des Regierenden Bürgermeisters am 3.Juni leuchtende Akzente.

Neben den spektakulären Fassaden-Illuminationen gibt es während des Lichtkunstfestivals im Herbst viele interaktive Installationen und Lichtskulpturen, die die Berliner dazu ermuntern sollen Berlins Lichterfest mit zu gestalten. Begleitend wird ein ebenfalls buntes Rahmenprogramm mit zahlreichen Veranstaltungen und Vorträgen. angeboten. Viele sehenswerte Orte wie die Siegessäule, der Funkturm, der Gendarmenmarkt, die Oberbaumbrücke, der Breitscheidplatz und etliche andere wundervolle Berliner Plätze und Bauten werden 2018 in künstlerisches Licht gesetzt. Hinzu kommt eine Vielzahl an Gebäuden, dessen Projektionen laut Veranstalter am Besten vom Wasser aus in vollem Ausmaß sichtbar sind.

Das diesjährige Motto „Licht aktiviert“ zielt auf die Dynamik und Inspiration die Berlin besonders macht. Das Motto findet sich wieder in den vielfältigen Angeboten an interaktiven Installationen des Lichtkunstfestivals, die zum Mitmachen und Eintauchen in die faszinierende Lichterwelt einladen und alle nächtlichen Lichtschwärmer durch gemeinsames Interagieren vereinen und in Bewegung bringen.

So wird es dieses Jahr neben den Touren zu Fuß, mit dem Schiff und Bussen auch Fotosafari Tours durch das leuchtende Berlin geben. Interessierte Leserinnen und Leser erhalten weitere Informationen zum Lichterfest unter www.berlin-leuchtet.com.

Über BERLIN leuchtet®:

Der Verein BERLIN leuchtet® ist ein Zusammenschluss von Unternehmen, Vereinen, Institutionen, Medienpartnern und engagierten Einzelpersonen. Er nutzt die Symbolkraft des Lichts und macht so auf die positiven und international herausragenden Entwicklungen und Besonderheiten Berlins aufmerksam. Zu den Mitgliedern zählen u. a. die AG City, die Mitte e. V., der Bundesverband mittelständischer Wirtschaft, der Smiling Berlin Verlag, das Europa-Center, die Unternehmen Andreas Boehlke Lichtdesign, Reederei Riedel, PIN Mail AG, 1-2-3Feuerwerk.de und viele weitere Partner. LASERLINE ist der offizielle Druckpartner, DIE DRAUSSENWERBER sind Sponsor, die B. Z. ist Medienpartner.

 

Berlin Leuchtet e. V.

Geschäftsstelle:
Budapester Straße 41
10787 Berlin

Tel: +49 (0)30 263 939 26
Fax: +49 (0)30 263 939 27
E-Mail:
info@berlin-leuchtet.com

Vorstandsvorsitzender:
Uwe Timm

Vorstandsmitglieder:
Steffen Setzer
Alexander Seidel

Marketing:
Lasse Walter

Vereinsregister-Nr: 32416 B beim
Amtsgericht Berlin-Charlottenburg